F*CKIN CLEVELAND
colson
diana
tiffany
❞ NIGHTMARES IN PARADISE ❞

→ WELCOME TO CLEVELAND, OHIO!

→ FSK18 RATING

REAL LIFE MIT MINIMALEM CRIME-ANTEIL

WHITELIST UND SZENENTRENNUNG

→ EST JULY 10TH 2021
❞ OVERVIEW ❞

SPIELZEITRAUM MAI / JUNI / JULI 2022

NÄCHSTER ZEITSPRUNG VORAUSSICHTLICH IM OKTOBER 2022


#1

Every Blondie needs a Brownie - Beste Freundin gesucht

in FEMALE. 17.07.2022 23:17
von Diana Roberts | 128 Beiträge
avatar
Beschäftigung: Assistentin der Geschäftsführung im Ritz-Carlton
Ort: Cleveland - Downtown



NAME || GEBURTSDATUM || BESCHÄFTIGUNG

Diana Roberts || 02.07.1990 || Assistentin der Geschäftsführung im Ritz-Carlton Hotel

FACECLAIM

Margot Robbie

WICHTIGE INFOS ZUM SUCHENDEN

//

MY STORY

Diana wurde im Sommer 1990 in die Familie Roberts geboren. Neben ihr gab es 7 Jahre später noch ihre kleine Schwester Rachel, die das Quartett um Jane und Ben vollständig machte. Die kleine vierköpfige Familie lebte in einem beschaulichen Haus in Malibu. Und ihr erratet es schon: Geld war nicht wirklich ein Problem.
Ben und Jane haben 1980 ein eigenes Unternehmen gegründet, welches mit diversen anderen Unternehmen an einem klimaneutralen Leben arbeiten. Ein ziemlich großer Markt, in dem gerade in den letzten Jahren sehr viel Profit abfiel. Man kann also sagen, dass es Diana und Rachel nicht schlecht ging. Da Ben und Jane oft von zu Hause aus arbeiteten, verbrachten sie viel Zeit mit ihren Mädchen, die bereits im Kindesalter langsam darauf vorbereitet wurden, später repräsentabel zu sein. Diana schien ein diesbezügliches Talent mit der Muttermilch aufgesogen zu haben, weil sie sich kaum anzustrengen brauchte um „perfekt“ zu sein. Musikinstrumente, fremde Sprachen, Etikette, Geschichte, … es gab kaum etwas, in dem sie nicht binnen kürzester Zeit visiert war. Sehr zum Leidwesen ihrer Schwester, die mit steigendem Alter anfing zu rebellieren, weil sie der Älteren ohnehin nicht das Wasser reichen oder sie übertrumpfen konnte.
Diana – mit ihren blonden Haaren, den stechenden Augen und den markanten Gesichtszügen – fand schnell Anschluss bei den beliebteren Kids, war bei jeder Party dabei und war sich für keinen Flirt zu schade. Und auch, wenn sie durch ihr Äußeres und ihre freche Zunge schnell einen gewissen Ruf bekam, war sie doch noch bis zu ihrer Volljährigkeit Jungfrau.
Diana schloss die High School mit guten Noten ab und fing an, an der Pepperdine University Management zu studieren. Sie hatte ein Talent für’s Organisieren und die Balance von Zahlen, weshalb ihre Leistungen stets im oberen Notensegment angesiedelt waren. Neben der Uni machte sie sich für den Tierschutz stark und jobbte im Bay Aquarium in Santa Monica.
Während ihrer Zeit am College lernte sie Erik Godfrey kennen. Ein junger Mann, der seinesgleichen suchte. Impulsiv, raffiniert, clever, charmant, humorvoll, leidenschaftlich, … alles Attribute, die Diana ein gewisses Interesse entwickeln ließen. Allerdings hatte er eine große Schwäche und das war seine On-/Off-Freundin Penelope, mit der sich die Blondine noch nie gut verstanden hatte. Also verband Erik und Diana eine Freundschaft, die mit Flirtereien, Ehrlichkeit und humorvollen Frotzeleien – in den Off-Phasen auch gerne einmal Knistereien – gespickt war.
Nach der Uni war es dann Zeit endlich zu entscheiden, wo Diana‘s Reise hingehen sollte. Wollte sie sich selbständig machen oder doch lieber irgendwo fest arbeiten? Ihr Weg führte sie nach einem Gespräch mit Erik nach Cleveland, eine Stadt die sie schon immer irgendwie fasziniert hatte.
An Geld mangelte es ihr zwar nicht, aber sie wollte sich losgelöst von ihrer Familie entwickeln, weshalb sie die Selbständigkeit ausschlug und sich stattdessen auf die Suche nach einer Stelle machte. Die sie schnell fand: Im Ritz-Carlton Hotel. Mit Sicherheit hatten Erik’s Ratschläge ihren Anteil an dieser Entscheidung, denn sein Vater war der Geschäftsführer des Luxus-Hotels.
Als Assistentin der Geschäftsführung lernte Diana bald alle Bereiche des Hotels kennen und erkannte, dass sie ein ausgesprochen gutes Händchen für ihre Arbeit hatte. Mehr noch: Sie sah ihre Tätigkeit als Berufung an und tauchte mehr und mehr in ihr Arbeitsleben ein. Ihr Leben spielte sich zu 80 % in ihrer Berufstätigkeit ab und die restlichen 20 %? Die verlebte sie in Luxus.
Diana war ein kleines Mode- und Designeropfer und machte sich schnell einen Namen in den entsprechenden Branchen mithilfe ihrer beruflichen Kontakte. Es gab kein größeres Event ohne Diana Roberts und erst Recht keinen Champagner, den die Blondine nicht fehlerfrei anhand seines Geschmacks erkennen konnte. In ihrem Freundeskreis war sie für ihren guten Geschmack und Lebensstil bekannt, in ihrem Arbeitsleben für ihre scheinbare Allwissenheit und in ihrem Liebesleben … dafür, dass sie zwar gerne flirtete, aber niemanden näher an sich heranlassen wollte, der ihr auf Dauer schaden oder ihr Leben – so wie sie es lebte – ändern könnte. Allerdings dürstete es sie nach mehr. Mehr Leben, Mehr Spannung, Mehr Nervenkitzel. Durch ein paar Kontakte bekam sie Zugang zur Unterwelt und leckte ziemlich schnell Blut. Das Leben und Agieren im Verborgenen machte ihr Spaß und beflügelte ihre im "wahren Leben" ordentliche und akkurate Erscheinung. Sie wusste, dass es ein Spiel mit dem Feuer war, aber das hielt sie nicht davon ab weiterzumachen und aufzusteigen. Cleveland's nächtliche Straßen wurden zum neuen Spielplatz von Harley Quinn, die ihre unterschiedlichen Leben strikt voneinander trennte um dem Rausch weiter fröhnen zu können. Ihr Dasein bekam eine neue Bedeutung. Eine, die sie jemand anderem auch zuteil werden lassen wollte, denn was wäre Harley Quinn ohne ihren Joker?


SCHREIBSTIL

[_] 1. Person [x] 3. Person [_] flexibel





NAME || GEBURTSDATUM || BESCHÄFTIGUNG

Steht dir frei, aber ich behalte ein Veto-Recht!

FACECLAIM

Steht dir frei, aber ich behalte ein Veto-Recht! Vielleicht Gal Gadot?

WICHTIGE INFOS ZUM GESUCHTEN

Du ahnst natürlich nichts von meiner kriminellen Energie, kennst mich aber trotzdem sehr gut! Jede Frau hat ihre Geheimnisse Ob du mir ähnlich oder absolut gegenteilig bist, solltest du selbst entscheiden, aber ich warne dich gleich: Eine einfache Persönlichkeit bin ich definitiv nicht!

OUR STORY

Die sollten wir definitiv zusammen schreiben! Aber als Anregung würden mir folgende Gemeinsamkeiten bzw. Anknüpfpunkte einfallen:
a) Wir haben zusammen in Malibu studiert.
b) Wir sind Nachbarn und sind uns bei meinem/deinem Einzug über den Weg gelaufen und ins Gespräch gekommen.
c) Wir haben uns bei der Arbeit kennengelernt, weil du vielleicht im Ritz-Carlton arbeitest oder dort beruflich zutun hattest.

Natürlich gibt es noch andere Möglichkeiten ins Gespräch gekommen zu sein. Vielleicht bist du ja kreativ und verbindest dieses Gesuch? Ansonsten können wir uns auch zusammen im Fragenbereich beraten


PROBEPOST?

[_] Nein || [_] Ein Alter || [_] Ein Neuer || [_] Probeplay gewünscht || [x] Spontane Entscheidung

ZUM SCHLUSS ...

Das Übliche: Du solltest wirklich Interesse an dem Chara und der Story haben und nicht gleich wieder verschwinden. 24/7-Anwesenheit ist nicht erforderlich und ich erwarte es auch nicht. Auch tägliche Posts benötige ich nicht. Aber ich möchte schon eine gewisse Aktivität sehen und hoffe, dass du außer mir noch anderen Anschluss findest (was allerdings kein Problem sein sollte).
Ich bin eine geduldige Posterin und habe jederzeit ein Ohr für Probleme/Kritik/etc.
Also... trau dich und bewirb dich


Colson James Cooper stößt darauf an
Colson James Cooper stalkt das mit Popcorn in der Hand!
Colson James Cooper betet für dich!
nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online:
Jon Daniels

Besucherzähler
Heute waren 49 Gäste und 9 Mitglieder, gestern 72 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 760 Themen und 14174 Beiträge.

Heute waren 9 Mitglieder Online:
Ashlee Jordan Carter, Colson James Cooper, Erik N. Godfrey, Jon Daniels, Lucas Arguello, Newt Campbell, Nick Scofield, Noah Joel Carter, Rory John Baker
Besucherrekord: 33 Benutzer (12.07.2021 11:04).

disconnected Minichat Mitglieder Online 1
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen